Prototypenbau nach Industriestandard

Prototypenbau: Entwicklung und Realisierung nach Vorgaben

Die Herstellung von Prototypen gehört seit vielen Jahren zur Kernkompetenz unseres Teams. Auch Versuchsmuster, Kleinstserienteile und Urmodelle sind bei uns in den besten Händen.
Prototypen schenken wir auch deshalb unsere ganze Aufmerksamkeit, weil wir um die Bedeutung dieser Konstruktionen wissen – noch lange, bevor es in die Serienfertigung geht. Unser Maschinenpark versetzt uns in die Lage, auch ausgefallene Ideen und Aufträge mit zielorientiertem Prototypenbau nach Industriestandard zu realisieren.

Optimale Vorarbeit für die Serienproduktion

Mit unserer Fertigung in Untersiemau und Altenstein können wir schnell und unkompliziert auf Ihre Aufträge reagieren. Auch wenn Sie nur spontan aus eigener Produktion outsourcen müssen.
Gerne übernehmen wir den Prototypenbau komplett für Sie. Von Planung und Entwicklung bis hin zu Konstruktion und Fertigung sind wir mit Belegschaft und Maschinenpark bestens aufgestellt. Grundlage eines funktionsfähigen Urmusters aus dem Hause Wacker sind freilich immer zu 100% Ihre Vorgaben.

Haben Sie die Anforderungen selbst noch nicht detailliert ausgearbeitet stehen unsere erfahrenen Mitarbeiter aus der Abteilung Engineering gerne mit Know-how aus unserem Tagesgeschäft Prototypenbau zur Seite. Wir analysieren Ihre Vorgaben und arbeiten im ständigen Dialog virtuelle CAD-Modelle aus. Auch in der weiteren Entwicklung nach dem Prototypen hin zur Serienfertigung beraten wir Sie bei Bedarf gerne im weiteren Projektverlauf.

Entwicklungsgrundlage Prototypenbau

Dank unserem Angebot Prototypenbau erhalten Ingenieure und Projektleiter in kurzer Zeit ein haptisches Versuchsmuster, welches dem späteren Serienteil entspricht. Damit sind Sie in der Lage bereits erste Rückschlüsse für die folgende Weiterentwicklung oder direkte Fertigung zu ziehen:

  • Gewünschte Funktionalität
  • Beständigkeit der Materialien
  • Vorgesehene Bewegungsabläufe
  • Verschleiß- und Ermüdungserscheinungen
  • Fehlerquellen bei Fertigung die durch den Prototypenbau offensichtlich werden