Industrielle Teilereinigung und Ultraschallreinigung

Die industrielle Teilereinigung nutzt verschiedene Methoden, um Bauteile aus metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen von Verschmutzung und Ablagerungen zu befreien. Unsere qualifizierten Mitarbeiter entscheiden je nach Produkt, welche Reinigungsmethode eingesetzt wird. Wir nutzen das Entfetten, Entölen sowie Tauch- oder Ultraschallreinigung, um Ihnen bestmögliche Ergebnisse zu liefern. Denn wir wissen, dass der Reinheitsgrad hochsensibler Bauteile ausschlaggebend für optimale Produktionsergebnisse ist.

Effektive Reinigungsmethoden mit professionellen Teilereinigungsgeräten

Mafac Anlage industrielle Teilereinigung

Um Ihre Bauteile fachgerecht zu reinigen, nutzen wir moderne, hochwertige Teilereinigungsanlagen, die den aktuellen Standards entsprechen. Jeder einzelne Reinigungsprozess lässt sich genau definieren. Die Parameter werden direkt an der Maschine eingegeben. Diese sind abhängig von verschiedenen Faktoren, wie Art der Bauteile, Grad der Verschmutzung, Art der Verschmutzung und benötigter Reinheitsgrad. Unsere Geräte sind in der Lage, Bauteile unterschiedlicher Größenordnungen zu reinigen. Bitte fragen Sie Ihre gewünschte industrielle Teilereinigung an!

Unsere Reinigungsanlagen sind auf dem aktuellen Stand der Technik und genügen höchsten industriellen Ansprüchen. Reizen Sie unser Potenzial gerne aus:

  • Patentiertes rotierendes, mehrseitiges Spritzsystem mit gegenläufig rotierendem Korbaufnahmesystem
  • spezielle Düsenanordnung ermöglicht sichere Reinigungsergebnisse
  • Koaleszenz-Ölabscheidesystem mit integriertem Oberflächenschlürfer
  • herausnehmbarer Korbfilter zum Auffangen von groben Schmutzpartikeln im Rücklauf nach dem Reinigungs-/Spülprozess
  • Feinstfiltration zum Filtern von feinen Schmutzpartikeln vor dem Reinigungs-/Spülprozess
  • Flut- und Spritzwaschen
  • flutbare Reinigungskammer (100% der Chargenhöhe)
  • Vakuumtrocknung
  • Vakuumflutverfahren zur Anwendung leistungsstarker Tauchreiniger
  • Ultraschallreinigung
  • Vollstromfiltration beim Entleeren der Arbeitskammer
  • energieoptimierte Kreislauf-Filtration
  • Warenbewegung zur Unterstützung der Reinigungs- und Trocknungswirkung

Spritz-, Flut- und Ultraschallreinigung – für jedes Bauteil die optimale Methode

Mit unseren professionellen Anlagen sind wir außerdem in der Lage, zwei Reinigungsprozesse parallel durchzuführen. Durch die Spritz- oder Flutreinigung werden Verschmutzungen vorab von Ihren Bauteilen entfernt. In einem zweiten Bad werden die empfindlichen Bauteile dann mit Hilfe von Konservierungsmitteln mit einem temporären Korrosionsschutz versehen und konserviert. Diese Art der industriellen Teilereinigung eignet sich vor allem für Bauteile mit einer hohen Empfindlichkeit, geringer Größe oder äußerst komplexen Formen. Ist der eigentliche Reinigungsprozess abgeschlossen, erfolgt die Trocknung. Diese wird entweder per Impulsblasen oder per Vakuum durchgeführt.

Wässrige Teilereinigung mit verschiedenen Anlagen möglich

Die wässrige Teilereinigung kann mit Hilfe verschiedener Anlagen abgewickelt werden. Die gängigsten Anlagen sind Kammer-, Becken- und Durchlaufanlagen. Dabei stellen wir, Ihren Bauteilen entsprechend, alle Parameter exakt ein. Wir wissen genau, wie lange das Reinigungsmedium auf Ihre Bauteile einwirken muss, um alle Schmutzpartikel zu entfernen. Wir stellen auch die Temperatur des letzten Bades ein, in dem das Einfetten, der Feinreinigungsvorgang und auch die Feinstreinigung stattfinden. Unterstützend kommen Ultraschall, Spritzen oder Fluten hinzu. Diese Prozesse transportieren die gelösten Schmutzpartikel ab. Die Ergebnisse sprechen, unseren Kunden zufolge, für sich. So genannte inhibierte Reinigungsmedien gewährleisten außerdem einen zuverlässigen Anlaufschutz.

Feinstreinigung wässrige Teilereinigung

Die Entscheidung für ein bestimmtes Maschinenkonzept steht und fällt mit dem Verschmutzungsgrad der Bauteile und der Restschmutzanforderung. Unsere Experten informieren Sie diesbezüglich gern.

Am Schluss eines jeden Reinigungsvorgangs wird im Zuge der Qualitätssicherung eine Sauberkeitskontrolle durchgeführt. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die industrielle Teilereinigung zum gewünschten Ergebnis führt und wir Ihre Erwartungen vollständig erfüllen können.

Ultraschall für besondere Herausforderungen

Ultraschallreinigung für komplexe und kleine Bauteile

Mit der Ultraschallreinigung können selbst kleinste, komplexe Formen von Verschmutzungen befreit werden. Auch dabei ist eine Flüssigkeit notwendig. Wir verwenden, je nach Material Laugen oder Säuren (auf wässriger Basis). Bei dieser Art der industriellen Teilereinigung kommen Ultraschallwandler zum Einsatz. Diese sorgen dafür, dass ein hochfrequenter Schall an die Flüssigkeit abgegeben wird.

Durch diese Schwingungen, die eine Frequenz von 20 bis 400 kHz haben, entsteht ein Reinigungsvorgang, der ähnlich wie die Verwendung einer Bürste funktioniert. Alle Schmutzpartikel werden auf diese Weise entfernt. Die Ultraschallreinigung eignet sich hervorragend als „Feinwaschgang“ oder zur Reinigung kleiner, besonders empfindlicher Bauteile.

Industrielle Teilereinigung und weitere Dienstleistungen danach

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in dieser Branche. Um Ihnen optimale Ergebnisse zu bieten, bilden wir uns kontinuierlich weiter und halten unsere Anlagen stets auf dem neuesten Stand. Gerne erstellen wir Ihnen Konzepte, die weitere Leistungen nach der industriellen Teilereinigung beinhalten. So können wir für Sie am Standort Baugruppenmontage, Qualitätssicherung bzw. Qualitätskontrollen, Nacharbeiten oder logistische Aufgaben übernehmen. Informieren Sie sich zu unseren Service-Leistungen und besuchen Sie uns gern in unserem Unternehmen!

Der Wacker Reinigungsservice bedeutet für Sie:

  • professionelle industrielle Teilereinigung
  • Spritz-, Flut- und Ultraschallreinigung
  • entfetten und entölen
  • beste Ergebnisse durch effiziente Reinigungsanlagen
  • Konservierung und Korrosionsschutz
  • verschiedene Leistungen im Anschluss des Reinigungsprozess
  • Orientierung an den Leitlinien zur qualitätssichernden Prozessführung in der Bauteilereinigung des Fachverband industrielle Teilereinigung e.V.

 

Unter der Überschrift "Höchste Reinigungsqualität - Just in time" berichtete das Journal für Oberflächentechnik in seiner Ausgabe 08/2015 über Wacker Qualitätssicherung als Referenzunternehmen der Mafac GmbH - Hersteller für Anlagen zur industriellen Teilereinigung.

» Den vollständigen Artikel finden Sie hier als PDF